Friseurhaarschnitt
Geschrieben von: friseur-24.de   
Haare

 

Schon in der 6. Woche nach der Geburt beginnen die Haare zu wachsen. Dieser Wachstum ist genetisch vorprogrammiert und begleitet den Menschen ein Leben lang. Somit hat der Beruf des Friseurs Zukunft. Wie oft Haare geschnitten werden hat übrigens nichts mit dem Haarwachstum zu tun. Haare sind schlicht ein aus Horn bestehendes "totes" Hautanhangsgebilde. Doch gerade beim feinem oder splissigem Haar ist ein regelmäßiges Schneiden der Haarspitzen sinnvoll, damit sie nicht ausfransen und geschlossen bleiben.